WingTsun - EWTO WingTsun Institut Bocholt

Direkt zum Seiteninhalt

WingTsun - Die chinesische Kampfkunst in Bocholt

WingTsun ist kein Wettkampfsport, sondern auf Selbstverteidigung spezialisiert. Von einer Frau erfunden, bedarf es nicht eigener Kraft, um den Gegner zu besiegen, vielmehr nutzt man die Kraft des Angreifers und lenkt sie gegen ihn. Die WingTsun Prinzipien sind so konzipiert, dass die schnellsten, kürzesten und logischsten Bewegungen genutzt werden um sich wie Wasser der gegebenen Situation anzupassen.




Institutsleiter Sifu Christian Hecks (2. Lehrergrad) und Richard Hecks (1.Lehrergrad)



WingTsun in der Anwendung:


Einfach vorbeikommen, selbst entscheiden: Nur zuschauen oder gleich mitmachen!

WingTsun für Anfänger/innen & Fortgeschrittene:
montags 20.15 - 21.45 Uhr
Tanz-Center, Friedrich-Wilhelm-Str. 1 , 46397 Bocholt
(ALDI Parkplatz, kostenlos parken, Ticket im Tanz-Center stempeln)
Tel.: 02871 489 6022

Kids-WingTsun:
donnerstags 16 - 17 Uhr
Sporthalle Knufstr. 8, 46397 Bocholt
Tel.: 02871 489 6022

2 mal Probetraining gratis

Kosten: monatlich 30 €, für Studenten 25 €,
Vertragslaufzeit jeweils 1 Jahr, 3 Monate vor Ablauf kündbar


Prüfungslehrgang in Neuss für einige Schüler des Bocholter WingTsun Instituts:






"Der Stadtkurier" vom 16.11.2016:



Bericht in der WingTsun Welt: Wenn der Vater mit dem Sohne

Christian und Richard Hecks beim Unterricht mit GM Keith R. Kernspecht:



EWTO-Zertifizierungssiegel
Zurück zum Seiteninhalt